DR. SAMUEL GREEF
Politologe. Informatiker. Autor.
Samuel Greef ist promovierter Politologe und Informatiker. Er arbeitet als wissenschaftlicher Assistent an der Universität Kas­sel zu den Forschungsschwer­punkten Digital- und Netzpolitik, Digitalisierung, Industrie 4.0 sowie in der Verbände- und Ge­werkschaftsforschung.
Nebenher programmiert und scrip­tet er in Java, Objective-C, PHP, JavaScript und in der BASH shell.
--> Startseite
--> Lebenslauf
--> Lehre


--> Impressum
Publikationen <--
Bits & Pieces <--
Interviews <--
Vorträge <--

Datenschutz <--
ORCID: 0000-0002-1737-5541
ResearchGate: Samuel Greef
Mastodon: @samuelgreef@sciences.social
Mail: sg@samuel-greef.de

Internationale Vorträge





  1. "Rechtspopulismus und Gewerkschaften in Deutschland: Was ist die Position der AfD zum sozialen Dialog?", FES/ FJJ "Dialogue social : l'extrême droite européenne contre les travailleurs", Frankreich, Paris, 15.03.2022.
  2. "30 Jahre Mauerfall. Entwicklung von Gewerkschaften und Arbeitsbeziehungen in Deutschland zwischen 1989 und 2019", FDV/ CGIL/ FES Conference "Il 1989: riflessi sulle forze sociali e sull'economia Italia e Germania a confronto", Rom, Italien, 12.11.2019.
  3. "Digitalization of the German economy: In which direction is the development going?", Councelors' Office of Shanghai Municipal People's Government/ FES Conference "The Digital Transformation in China and Germany: Impacts on the Future of Work, Skills Training and Social Security, Shanghai, China, 12.11.2018.
  4. "Crowdworking and platform economy in Germany - The trade unions and employers' associations perspective on the future of work, regulations, and new forms of governance", 18th ILERA World Congress 2018, Seoul, Südkorea, 26.07.2018.
  5. "Mitbestimmung in Deutschland: Erfahrungen, Herausforderungen und Perspektiven", Tagung SGB/ SP "Mehr Demokratie für eine zukunftsfähige Wirtschaft", Bern, Schweiz, 09.03.2018.
  6. "The future of work and its impact on social security", Conference: Global Social Security and Economic Development at XIII International Forum on Social Security, Nanjing, China, 17.09.2017.
  7. "Social security in Germany", Conference: Global Social Security and Economic Development at XIII International Forum on Social Security, Nanjing, China, 17.09.2017.
  8. "The Labor Unions Perspective on the Platform Economy in Germany", Renmin University-Rudgers University Conference "Sharing Economy and New Types of Work International Conference and the Second Annual Forum of China Labor Science", Beijing, China, 14.07.2017.
  9. "Eine neue Arbeitsmarktpolitik für Arbeit 4.0: Initiativen aus Deutschland", KLI-FES Conference "Work 4.0 and Industry 4.0", Seoul, Südkorea, 06.04.2017.
  10. "Politische Initiativen gegen Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland", Korean Youth Community Union-FES Discussion Meeting, Seoul, Südkorea, 04.04.2017.
  11. "New labor competition: How processes of deregulation and privatization affect industrial relations in Germany", 16th ILERA World Congress 2012, Philadelphia, USA, 03.07.2012 (DAAD gefördert).

Vorträge in Deutschland

  1. "Transformation von Staatlichkeit. Was das ist und wo es hinführt", Ringvorlesung "Transformation und das Stadt-Land-Verhältnis (in Nordhessen)", Universität Kassel, 29.11.2022.
  2. "Fachkräfte gesucht: Fachkräftemangel in Nordhessen anders als in der Bundesrepublik? Welche Potenziale hat die Region?", HABS Tagung "Berufsqualifizierende Sprachförderung in der Region Kassel", Kassel, 24.11.2022.
  3. "Homeoffice und mobiles Arbeiten. Chancen, Risiken und rechtliche Grundlagen", digiFORT Betriebsversammlung, Kassel, 13.09.2022.
  4. "Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts. Rechtspopulismus und Naturschutz: Einflussnahmen, Reaktionen, Resilienz", natur- und umweltschutz-akademie nrw. „Stolpersteine auf dem Weg zur sozial-ökologischen Transformation. Soziale Fragen und Rechtsextremismus als Herausforderung für den Naturschutz“, Königswinter, 24.08.2022.
  5. "Plattformökonomie und Crowdwork. Heterogenität, Gemeinsamkeiten & Herausforderungen", Forschungskolloquium des Fachgebiets "Digitalisierung und Arbeitswelt" TU Berlin, Online, 16.02.2022.
  6. "Plattformökonomie und Crowdwork. Multiple Heterogenität", Workshop Hertie School/ Universität Kassel "Arbeitnehmer*innenorientierte Interventionsmöglichkeiten im Kontext der Digitalisierung", Berlin, 25.11.2021.
  7. "Ausbildung in der Krise!? Dualer Ausbildungsmarkt in der Corona-Pandemie und benachteiligte Gruppen", AGiL "Berufspatenprojekt", Kassel, 19.11.2021.
  8. "Homeoffice jenseits der Corona-Pandemie: Potenzial zur Transformation der Arbeitswelt?", Forschungsverbund Sozialrecht und Sozialpolitik "digitales Programm Wintersemester 2021/22", Online, 09.11.2021.
  9. "Rechtspopulismus, Arbeitswelt und Gewerkschaften. Ansprachestrategien der neuen Rechten", Evangelische Akademie Bad Boll "Rechtspopulismus im Arbeitsalltag europäischer Gewerkschaften", Bad Boll, 05.11.2021.
  10. "Zwischen Watchdog und Partikularinteressenvertretung. Der Bund der Steuerzahler", Jahrestagung AK Organisierte Interessen "Organisierte Interessen in Krisenzeiten", Online, 03.11.2021.
  11. "Schöne neue Arbeitswelt? Wie verändert Homeofffice unser Leben und Arbeiten?", DGB/ Arbeit und Leben Hessen Zukunftsdialog „Wandel in Nordhessen. Leben und Arbeiten nach der Pandemie“, Baunatal, 30.10.2021.
  12. "Digitalisierung industrieller Wertschöpfung. Industrie 4.0 und regionale Ungleichheit in Deutschland, Workshop "Die Bedeutung der Transformation für die Wertschöpfung in Deutschland und Europa", Bündnis Zukunft der Industrie, 28.09.2021.
  13. "Tariflich fixierte Altersvorsorge im Einzelhandel.Warum findet die betriebliche Altersvorsorge im Handel so wenig Beachtung?! Ursachen und Chancen!",ver.di Fachbereich Handel Mittelhessen "Tag des Handels", Gießen, 24.08.2021.
  14. "Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts. Interventionsversuche und Reaktionsmuster mit Fokus auf Arbeitswelt und Gewerkschaften", Bezirksvorstandssitzung DGB BaWü, 17.11.2020.
  15. "Bedrängte Zivilgesellschaft von rechts. Interventionsversuche und Reaktionsmuster", SoicalBarCamp 2020, socialbarcamp.de, 02.10.2020.
  16. "Organisierter Sport und Rechtspopulismus", Tagung "Rechtspopulismus in der organisierten Zivilgesellschaft", Baunatal, 25.09.2020.
  17. "Die Digitalisierung der Welt: Was das ist und wo es hinführt", Evangelisches Forum Kassel, Veranstaltungsreihe "Die digitale Gesellschaft - Wer steuert unser Leben?", Kassel, 21.01.2020.
  18. "Tarifverträge & Tarifbindung - ein tarifpolitischer Input", DGB-Herbstkonferenz "Tarifbindung - Warum gute Arbeit Tarifverträge braucht", Halberstadt, 15.11.2019.
  19. "Digitalisierung und Industrie 4.0 – Zukunft der Arbeit im digitalen Zeitalter", SPD-Fraktion im Dialog: "Revolution am Arbeitsplatz. Digitalisierung und Industrie 4.0 – Was bedeutet das an Chancen und Risiken für Beschäftigte?", Kassel, 30.10.2019.
  20. "Plattformökonomie und Crowdworking als Herausforderung für das deutsche Modell der Arbeitsbeziehungen", Autorenkonferenz IB "Digitale Arbeitswelten und -beziehungen", Hamburg, 14.12.2018.
  21. "Moderne Staatlichkeit. Staatliche Steuerungspotentiale im digitalen Zeitalter", Forschungskolloquium, Universität Kassel, 21.11.2018.
  22. "Tarifarbeit zur Steigerung der Mitgliederwerbung und -bindung", IG BCE Workshop "Tarifarbeit und Betriebserschließung", Bad Münder, 20.11.2018.
  23. "Digitalisierung gestalten: Regulierungsperspektiven auf Plattformökonomie und Crowdworking von Gewerkschaften und Arbeitgeberverbäden", NRW-Dialogforum des FGW, Düsseldorf, 30.10.2018.
  24. "Crowdworking und Plattformökonomie in Deutschland: Akteursperspektiven auf eine neue Form von Arbeit, deren Regulierung und neue Formen der Governance", FES Fachtagung "Digitale Industrie, algorithmische Arbeit, kulturelle Transformation", Bonn, 04.10.2018.
  25. "Verbäde und Verbädeforschung im digitalen Zeitalter", Tagung des DVPW- Arbeitskreises Verbände "Quo vadis, Verbändeforschung? Wo steht die deutsche Verbändeforschung heute?", Berlin, 01.12.2017.
  26. "Aktuelle Herausforderungen der Demokratie", Demokratiekonferenz 2017, Gudensberg, 24.11.2017.
  27. "Staatlichkeit in der digitalen Welt", Forschungskolloquium, Universität Kassel, 10.02.2017.
  28. "Der Marburger Bund zwischen Berufsverband und Spartengewerkschaft. Hintergründe des Phänomens Tarifpluralität und Gewerkschaftskonkurrenz", Universität Siegen, 31.05.2016.
  29. "Netzpolitik - Ein Politikfeld Version 0.9?", Jahrestagung 2014 der DVPW Sektion Policy-Analyse und Verwaltungswissenschaft "Entstehung und Dynamik von Politikfeldern", Panel 4: "Die Entstehung des Politikfeldes Netzpolitik", Bremen, 18.03.2014.
  30. "Netzpolitik & Wandel von Staatlichkeit", Forschungskolloquium, Universität Kassel, 14.02.2014.
  31. "Der vorsorgende Sozialstaat im Transformationsprozess - geht das?", INEP-Tagung "Industriegesellschaft gestalten", Walsrode, 14.09.2013.
  32. "Tarifpluralität durch Berufs- und Spartengewerkschaften. Hintergründe und Perspektiven am Beispiel des Marburger Bundes", HBS-Stipendiaten-Seminar "Ökonomisierung im Gesundheitswesen", Berlin, 15.06.2013.
  33. "Konkurrenz durch Berufsgewerkschaften. Hintergründe, Umgang und Zukunftsperspektiven", Bezirksvorstandssitzung ver.di Südhessen, Darmstadt, 27.11.2012.
  34. "Herausforderung durch Berufsgewerkschaften. Hintergründe und Zukunftsperspektiven", AK Strategic Unionism, Kassel, 23.11.2012.
  35. "Herausforderung durch Berufsgewerkschaften im Dienstleistungssektor. Hintergründe und Zukunftsperspektiven", Klausurtagung des hessischen ver.di Landesbezirksvorstandes, Gladenbach, 17.08.2012.
  36. "Warum sind Berufsgewerkschaften erfolgreich? Das Beispiel Marburger Bund", Bezirksvorstandssitzung ver.di Nordhessen, Kassel, 16.02.2012.
  37. "Bedingungen und Hintergründe des Erfolges von Berufsgewerkschaften", Tagung Hände weg vom Streikrecht, Universität Kassel, 10.09.2011.
  38. "Beruf, Gewerkschaft, Stand und Status", Workshop Strukturwandel der Arbeit - Strukturwandel der Organisationen, HBS, Universität Kassel, 18.06.2011.
  39. "Berufsgewerkschaften in der Offensive?", Kooperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften, ver.di, EVG, Universität Kassel, 28.04.2011.
  40. "Tarifkonkurrenz: Bedrohung oder Papiertiger?", IG BCE Bezirksvorstand Mittelhessen, Marburg, 15.04.2011.
  41. "Vertretung von Arbeitnehmerinteressen im Krankenhaussektor - Akteurskonstellationen und Tarifpolitik im Wandel", 1. GIRA Spring School, Arbeitsbeziehungen in einer entgrenzten Welt, Trier, 21.03.2011.
  42. "Organisationspolitische Auswirkungen von Tarifkonkurrenz", Hauptamtlichen Tagung der IG BCE, Bad Münder, 12.01.2011.
  43. "Mitgliedsgewerkschaften zukunftsfähig gestalten - Herausforderungen und Perspektiven", Fachtagung der Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung: Ehrenamt (be)leben! Aktive Mitglieder und Freiwillige für Parteien und Gewerkschaften gewinnen und binden, Bonn, 08.11.2010.
  44. "Berufsgewerkschaften: Zurück in die Zukunft? Hintergründe und Perspektiven des Wandels der Verbands- und Gewerkschaftslandschaft", Arbeitskreis gewerkschaftliche Fragen, Kooperationsstelle Hochschule und Gewerkschaften, Universität Kassel, 27.10.2010.
  45. Podiumsdiskussion: "Der Streik der Ärzte, Piloten und Lokführer - Wie steht es um die Zukunft der Industrie- und Branchengewerkschaften?", Fachgebiet Politisches System der BRD, Universität Kassel, 05.07.2010.
  46. "Neue Vielfalt: Vom Wandel der Arbeitnehmerverbandslandschaft und neuen Akteurskonstellationen in der kollektiven Interessenvertretungspolitik", Workshop AK-NPO (Arbeitskreis Nonprofit-Organisationen), Universität Kassel, 21.11.2009.
  47. "Entwicklung und Differenzierung der Systeme von Arbeitsbeziehungen in den Dienstleistungen: Der Fall der Deutschen Bahn", CIRAC Université de Cergy-Pontoise/ DFI, Paris, 06.04.2009.
  48. "Berufsgewerkschaften: Wandel der Verbands- und Gewerkschaftslandschaft - Hintergründe und Perspektiven", IG Metall ReferentInnen-Forum, Wolfsburg, 14.03.2009.
  49. "Die deutsche Gewerkschaftslandschaft im Wandel: Neue Gewerkschaftskonkurrenz am Beispiel des Krankenhaussektors", HBS Workshop: Politik zur Erneuerung der Gewerkschaften, Universität Kassel, 02.09.2008.
  50. "Vom Korporatismus zum Pluralismus? Wandel der industriellen Beziehungen in Deutschland", Wochenendtagung IG Metall Arbeitskreis Arbeitsrecht, Lenzkirch-Saig, 04.07.2008.
  51. "Die Linke in Hessen", FES Workshop: Wandel des hessischen Parteiensystems, Universität Kassel, 06.09.2007.
  52. "Die Linke in Hessen", Foschungskolloquium, Burg Ludwigstein, 14.07.2007.